Mathematik

Newton-Verfahren

Um das Newton-Verfahren ein wenig spielerischer und visueller zu erfahren, habe ich eine kleine interaktive Animation programmiert. Gedacht ist es nicht, um konkrete Aufgaben zu lösen, sondern um das teilweise chaotische Verhalten der Folgenglieder in Abhängigkeit des Startwertes zu demonstrieren.


Bruchrechnen

Hier kann man sich ein Übungsblatt erzeugen lassen, um das Bruchrechnen zu üben. Die Blätter werden jeweils neu durch einen Zufallsgenerator erstellt. Die Aufgaben werden so erstellt, dass sich immer „einfache“ Lösungen ergeben. Auf der zweiten Seite werden zur eigenständigen Kontrolle die Lösungswege aufgezeigt. Der Generator ist auch geeignet, um sich Aufgaben für Schulaufgaben etc. zu erstellen.

Übungsblatt erstellen

Um den Schülern regelmäßig und schnell deren Leistungsstand aufzuzeigen, habe ich den Mini-Test entworfen. Das Programm erzeugt für zwei Gruppen jeweils vier Bruchaufgaben. Wegen der Benotung und Gewichtung muss man sich einfach überlegen, was angemessen ist. Aber es ist sicher sinnvoll, mehrere Tests zu einem kleinen Leistungsnachweis zusammenzufassen.


Mathe-Fußball

Da ich die Idee hinter dem klassischen Mathe-Fußball an der Tafel an sich gut fand, aber das Spielerlebnis ansprechender machen wollte, habe ich folgendes (online) Spiel programmiert: Mathe-Fußball. Hier kann man zu Mitspielern passen oder direkt auf das Tor schießen. Und je weiter der gewünschte Schuss ist, desto schwieriger können die gestellten Aufgaben werden.


Mathematik-Videos

Vor kurzem habe ich begonnen, Mathematik-Videos zu erstellen. Da dies doch recht zeitaufwendig ist, gibt es bisher nur wenige Videos. Diese sind aber durchaus auch als Hilfe für andere Schüler verwendbar. Die Videos sind auf meinem Kanal Lehrer.Online auf YouTube zu finden.